Deutsch   English  

Aufgaben des BDF

Der Bundesverband Deutscher Fleischrinderzüchter und -halter e.V. (BDF) wurde 1980 als Dachverband der auf dem Gebiet der Fleischrinderzucht und -haltung tätigen

Landesverbände (anerkannten Züchtervereinigungen) und Bundesrasseverbände (Interessenvertretungen) in Deutschland gegründet.

 

Zu den Aufgaben des BDF gehören u.a.:

 1. mit Behörden und Organisationen in allen Angelegenheiten der Fleischrinderproduktion und der Verwertung ihrer Erzeugnisse, die für den Geschäftsbereich einer einheitlichen

    Regelung bedürfen, zu verhandeln, sie zu beraten und sich ihnen gegenüber gutachtlich zu äußern. Eine Beratung bei den obersten Landesbehörden der Bundesländer kann

    erfolgen, wenn dies die angeschlossenen Organisationen auf Landesebene ausdrücklich wünschen.

 2. die Ausarbeitung einheitlicher Grundsätze, insbesondere für

    • die Zuchtbuchordnung
    • die Leistungs- und Qualitätsprüfung
    • die Zuchtwertfeststellung
    • die Förderung der Gesunderhaltung der Rinderbestände
    • das Ausstellungswesen
    • den Import und Export von Zuchttieren
    • die Mitwirkung bei wissenschaftlichen Forschungs- und Versuchsaufgaben auf dem Gebiet der Fleischrinderproduktion

 3. die internationale Vertretung der deutschen Fleischrinderproduktion

 4. die Mithilfe bei der Erschließung von Vermarktungswegen

 5. der Informationsaustausch über die Fleischrinderproduktion und ihren Leistungsstand durch Veröffentlichungen in der Fachpresse

 6. die Mitarbeit und Beratung innerhalb der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Rinderzüchter e.V. (ADR), Bonn, und anderer geeigneter tierzüchterischer Gremien und Organisationen in

     allen die Fleischrinderproduktion betreffenden Fragen.

 

Im Jahr 2014 wurden von den 12 im BDF zusammengeschlossenen Landesverbänden (anerkannte Züchtervereinigungen) über 4.000 Herdbuchbetriebe mit 63.200 Herdbuchtieren und

rund 1.800 Haltungsbetriebe betreut. Die Zahl der dem BDF angeschlossenen Bundesrasseverbände beläuft sich aktuell auf 21.

Der BDF ist Herausgeber der Zeitschrift Fleischrinder Journal, die viermal jährlich im Landwirtsschaftsverlag GmbH, Hülsebrockstr. 2, 48165 Münster, erscheint.