Deutsch   English  

RZL-Relativzuchtwert Zuchtleistung

Die Schätzung des RZL erfolgt innerhalb der Rassen Angus, Blonde d'Aquitaine, Charolais, Fleckvieh-Fleisch, Galloway, Hereford, Highland Cattle, Limousin, Rotes Höhenvieh, Salers und Uckermärker.

 

Es werden folgende Informationsmerkmale in der Zuchtwertschätzung verwendet:

- Erstkalbealter

- Zwischenkalbezeit

- Kalbeverlauf

- Totgeburtenrate

- Anzahl Kalbungen (Nutzungsdauer)

 

Die Schätzung erfolgt mit einem  BLUP-Mehrmerkmals-Wiederholbarkeits-Tiermodell.

 

Der Gesamtzuchtwert RZL wird aus drei Einzelzuchtwerten gebildet.

- Zwischenkalbezeit   (ZW_ZKZ)

- Totgeburtenrate      (ZW_TG)

- Anzahl Kalbungen   (ZW_nKal)

 

Die Gewichtung dier Einzuchtwerte beträgt 40% ZW_ZKZ, 30% ZW_TG und 30% ZW_nKal.